Ihr Kontakt zu uns:

Dr. Walter Mardetschläger, Dr. Peter Mardetschläger, Mag. August Schulz - Rechtsanwälte

Westbahnstrasse 35A
1070 Wien

Telefon +43 1 523 26 74
Fax +43 1 526 28 41

%6D%61%72%64%65%74%73%63%68%6C%61%65%67%65%72%40%73%70%65%65%64%2E%61%74

Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag
8:30 bis 18:00 Uhr
Freitag
8:30 bis 17:30 Uhr
 
Termine für Erstgespräche innerhalb von 48 Stunden
 

top

Unsere Tätigkeitsbereiche

Der Schwerpunkt bzw. die Spezialisierung unserer Kanzlei liegt im Ehe- und Familienrecht. Bereits unser Vater, Dr. Walter MARDETSCHLÄGER sen. war von 1932 bis 1967 angesehener Scheidungsanwalt in Wien. Zu unseren Leistungen in diesem Rechtsbereich zählen vornehmlich:

  • Die Durchführung von Ehescheidungen, dies umfasst sowohl einvernehmliche als auch strittige Scheidungsverfahren
  • Die Erledigung von einvernehmlichen Ehescheidungen innerhalb von 1-2 Wochen prompt - incl. Mietrechts- bzw. Eigentumsübertragung, Regelung der Obsorge sowie Unterhalt und Besuch der Kinder, ev. Ausgleichszahlungen, Kredite sowie Vereinbarungen bei vorhandenen Betrieben und Unternehmen, usw.)
  • Ausführliche & kompetente Beratung in sämltichen Familien- und Eherechtssagen, sowohl vor als auch nach der Einleitung eines Scheidungsverfahrens
  • Regelungen zu Ehegatten- und Kindesunterhalt bei aufrechter Ehe und nach der Scheidung
  • Sämtliche andere eventuelle Streitigkeiten, die sich aus dem Familienrecht ergeben - so z.B. um Heiratsgut, Wohnungswegweisung im Falle von Drohung bzw. Gewalt mittels einstweiliger Verfügung, um vorläufigen Unterhalt mittels einstweiliger Verfügung, bei Adoptionsverträgen, bei Mitwirkung im Unternehmen des/der Ehegatten/in, etc.
  • Alle rechtswirksamen Auseinandersetzungen zwischen Lebensgefährten - so z.B. bei Vermögensstreitigkeiten, Räumung von Wohnungen/Häusern, usw.
  • Erstellung von Eheverträgen
  • Sämtliche Erbangelegenheiten und Testamente

sowie

  • Alle zivilrechtlichen Rechtsprobleme (wie z.B. Kauf, Tausch, Schenkungen, Darlehen, Gewährleistungsansprüche, Schadenersatzforderungen, Forderungen aus Verkehrsunfällen, Schmerzensgeldansprüche, etc.)
  • Sowie Strafverfahren im Zusammenhang mit partnerschaftlichen Auseinandersetzungen